Interessante Adressen

Seit Generationen verwurzelte Familien und willkommene "Zugereiste" Nirgends wird diese Vielfalt der Bilker Geschichte so deutlich wie in seinen Bauwerken.... Wir zeigen Ihnen interessante Orte in Bilk und Umgebung und geben Ihnen die nötigen Informationen dazu. Kommen Sie mit, auf einen kleinen Bummel durch die Stadt...!

Interessante Adressen

Ständehaus

Das Ständehaus war von 1880-1930 das Parlamentsgebäude

Uhrenmuseum

Das Uhrenmuseum Comtoise ist eine Rarität die man sich nicht entgehen lassen sollte.

Rheinturm

Mit 240 m Höhe ist der Rheinturm das höchste Bauwerk der Stadt Düsseldorf

Der Landtag

Das Haus des Landtags befindet sich in der Nähe des heutigen Medienhafens

Alt St. Martin

ist die älteste Kirche in Düsseldorf und zugleich das älteste noch erhaltene Bauwerk der Landeshauptstadt Düsseldorf.

Bilker Heimatarchiv

Im Jahr 1976 wurde vom „Heimatverein Bilker Heimatfreunde e.V.“ in der Himmelgeister Straße ein Vereinsarchiv eröffnet.

Der Salzmannbau

Für Jahrzehnte war die Firma Jagenberg ein Wahrzeichen für Düsseldorf Bilk.

Der Florapark

Im Jahr 1894 erschuf der Bildhauer Peter Breuer die berühmten Adam und Eva Steinfiguren,

Cafe Grenzenlos

Um einen wirkungsvollen Beitrag zur Verbesserung des sozialen Klimas leisten zu können

Der Hafen

Der Hafen ist unbestritten Düsseldorfs „Boomtown"

Steinway Haus

Vielen Bilkern nicht bekannt: das Steinway-Haus auf der Kronprinzenstrasse.