Dienstag, 30 Juni 2020 21:05

Nachbarschaftshilfe in Bilk

Düsseldorf Arcaden spenden an Uniklinik

 

In Zeiten wie diesen ist Zusammenhalt unerlässlich. Aus diesem Grund haben die Düsseldorf Arcaden die Erlöse, die in den vergangenen Wochen bei der Bereitstellung von Gesichtsmasken an die Gäste zusammengekommen sind, jetzt an die Uniklinik Düsseldorf gespendet. Von Bilkern für Bilker: Stolze 500 Euro kamen dabei zusammen, die Center Manager Frederic Linder am gestrigen Mittwoch an Ekkehard Zimmer, den kaufmännischen Direktor und stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden des Universitätsklinikums, überreichen durfte.

 

„Angesichts der vielen Herausforderungen, die das Corona-Virus stellt, ist eine starke Gemeinschaft wichtig. Die Uniklinik Düsseldorf leistet einen großen Beitrag dafür, dass sich die Bewohner hier im Stadtteil Bilk sicher und stets gut versorgt fühlen – und dafür wollten wir uns bedanken“, so Frederic Linder. „Und mit der Spende ein Zeichen setzen: für die starke Gemeinschaft in Bilk und alle, die hier leben.“