Mittwoch, 13 Mai 2020 14:08

Normalität ist anders

Seit Montag dürfen die Geschäfte wieder öffnen,

ein Stück Normalität sollte damit zurückkommen. Nach Corona wird nichts mehr so sein, wie es vorher war, sagen die Experten und sie scheinen Recht zu behalten.

Auch wenn Corona noch nicht beendet oder vorbei ist, Normalität wie wir sie kennen, sieht etwas anders aus als das, was wir derzeit erleben. Das betrifft nicht nur die Mund-Nasenschutzmasken im Straßenbild oder die Warteschlangen vor einzelnen Geschäften. Die Stimmung ist verhalten, die Shoppinglaune offensichtlich nur bei der jüngeren Generation vorhanden. Weit weniger Menschen sind unterwegs…

Die Geschäfte leben auf, melden aber mäßige Besuchszahlen. Restaurants sowie Friseure sind zudem stark durch die Personenbegrenzung in Mitleidenschaft gezogen. Wenn jeder zweite Tisch im Restaurant oder jeder zweite Bedienungsstuhl im Friseursalon nicht besetzt werden darf, dann bedeutet das deutliche Umsatzeinbußen.

Bleibt zu hoffen, dass diese Krise irgendwann endet und möglichst wenig Geschäfte Restaurants oder Handwerker aufgeben müssen.