Samstag, 02 November 2019 17:16

Ausstellung der Martinslampen

im Saal der Friedenskirche / Florastraße

 

Seit heute Mittag 14 Uhr ist im Saal der Friedenskirche wieder die Ausstellung der Martinslampen zu sehen. Viele Kindergärten, Schulen und ältere Menschen zeigen hier Ihre Kunst. Ca. 500 Laternen haben Ihren Weg zu den Bilker Martinsfreunden gefunden.

Der neue Chef Martin Kramp ist stolz auf diese Ausstellung. Er sagt, ohne die 20 Helfer (darunter auch die Bilker Jungschützen) wäre der Aufbau nicht möglich gewesen. Jede einzelne Laterne wurde mit einem LED Licht ausgestattet. Das waren ca. 5Stunden Kleinarbeit, für die man allen Ehrenamtlichen nur Danke sagen kann.

Heute ist die Ausstellung noch bis 18 Uhr geöffnet. Bei einem tollen Kuchenbüffet (alles Kuchen, als Spende selber gebacken) kann man auch Sonntag von 11 bis 18 Uhr noch viel sehen und erleben.

Gegen 12 Uhr gibt es die Preisverteilung für die schönsten Laternen.
Außerdem folgt eine Ehrung für den ehemaligen Chef Klaus-Dieter Möhle, der für sein langjähriges Engagement zum Ehrenchef ernannt wird.

Die Bilker Martinsfreunde sagen Danke!!!!

DSC_0114.JPG

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen