Donnerstag, 05 September 2019 19:03

SOS-Kinderdorf in Düsseldorf

Das zehnjährige Jubiläum des Düsseldorfer SOS-Kinderdorfs

 

Am 6. September feiert das SOS-Kinderdorf Düsseldorf sein zehnjähriges Jubiläum. Mit dabei ist auch Deli Reform, die Marke für pflanzliche Aufstriche und gesunde Lebensmittel. Deli Reform unterstützt die Organisation jährlich mit einem Betrag von 10.000 Euro. Gerade für den Neubau des SOS-Kinderdorfzentrums im Stadtteil Garath kann das Geld sehr gut genutzt werden. Ende 2020 sollen neben einer neuen Heimat des Mehrgenerationenhauses Hell-Ga eine Kindertagesstätte und ein Pädagogisches Zentrum mit Beratungs- und Informationsangeboten rund um Familie und Erziehung eröffnet werden. Bis dahin bleibt das SOS-Kinderdorf emsig: derzeit durch das Projekt Mittagstisch, das eine warme Mahlzeit für die Kindertagesstätten, das Mehrgenerationenhaus und die nahegelegene Realschule ermöglicht.

Hilter, September 2019 – Bereits seit 2014 engagiert sich Deli Reform, die Marke der Walter Rau Lebensmittelwerke, für das SOS-Kinderdorf. „Deli Reform steht für Produkte, die ernährungsphysiologisch wertvoll sind und eine gesunde Ernährung unterstützen. Kindern dabei zu helfen, sich ausgewogen zu ernähren und täglich eine gesunde Mahlzeit zu bekommen, ist uns ein besonderes Anliegen“, so Deli Reform Marketingleitung Ute Esslinger. Eine Herzenssache ist daher das Projekt Mittagstisch: Hier werden in der Großküche des SOS-Kinderdorfs Düsseldorf in Garath täglich 300 Mittagessen unter anderem für die zwei Kindertagesstätten „Farbkleckse“ und „Schatzkiste“ zubereitet. „Dank der Unterstützung von Deli Reform konnte unter anderem ein Kombidämpfer für die Großküche angeschafft und so das Speisenangebot erweitert werden“, erklärt Herbert Stauber, Einrichtungsleiter SOS-Kinderdorf Düsseldorf.

Der Stadtteil Garath zählt zu den sozial benachteiligten Gebieten Düsseldorfs. Vielen Kindern bleibt ein warmes Mittagessen verwehrt. Dank der Großküche können seit 2017 täglich 250 Kinder mit einer selbstgekochten Mahlzeit versorgt werden. Durch das gemeinsame Essen sollen zugleich gesunde Ernährungs­gewohnheiten etabliert werden, die einen großen Einfluss auf die Entwicklung von Kindern haben.

Das zehnjährige Jubiläum des Düsseldorfer SOS-Kinderdorfs wird mit einem großen Familienfest am 6.9., ab 15 Uhr begangen. Eingeladen in die Matthias-Erzberger-Straße 9 sind alle, denen das Kinderdorf am Herzen liegt. Im Rahmen einer Führung durchs Haus erhalten die Besucher einen Einblick in die Planungen zum neuen, erweiterten Zentrum und in das, was bisher erreicht wurde. Mehr dazu unter www.sos-kinderdorf.de/kinderdorf-duesseldorf.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen