Mittwoch, 10 Juli 2019 18:02

Bilk war auf der Rolle

Beim großen Stadtteilfest der Düsseldorf Arcaden

Die große Hitze blieb aus! Stattdessen feierten am vergangenen Samstag und Sonntag zahlreiche Besucher das Stadtteilfest „Bilk ist auf der Rolle“ bei angenehmen Temperaturen und strahlendem Sonnenschein. Bereits zum elften Mal hieß es auf dem Vorplatz der Düsseldorf Arcaden: Ein Hoch auf den Sommer! Wie immer mit einem abwechslungsreichen Unterhaltungsprogramm aus spannenden Workshops, sommerlichen Aktivitäten, einem bunten Programm für die Kleinen und natürlich toller Musik. Denn das Fest stand dieses Jahr unter dem Slogan „Ein Stern für Bilk“. Und der wurde auf der großen Open Air Bühne gesucht! Zehn regionale Künstler lieferten sich beim großen Musik-Contest ein heißes Battle um die Gunst der Jury und des Publikums.

Es wurde gesungen, gerockt, getanzt und gejubelt – das große Battle um den „Stern für Bilk“ war das Highlight des Stadtteilfestes. Am Samstag hatten alle zehn Künstler gezeigt, was sie drauf haben. Taylor Shore hat seine Songs unplugged zum Besten gegeben, während die Band Parakeets mit ihrem Britpop die Menge begeisterte. Die Besucher und die Jury haben alle bejubelt und gefeiert. Doch am Ende waren sich beide einig: Nicole Milik hat sie überzeugt und konnte es kaum fassen, dass sie nun 2.000 EUR Preisgeld mit nach Hause nehmen darf. Doch auch Taylor Shore und MaximNoise durften jubeln, denn sie belegten die Plätze zwei und drei, die mit 1.000 und 500 EUR Preisgeld belohnt wurden. „Es war ein großartiger Tag voller Musik und talentierter Künstler“, erzählt Jurymitglied und DJane Alegra Cole. „Die Wahl ist uns wirklich schwer gefallen, denn alle Musiker hatten ordentlich was auf dem Kasten! Gut, dass das Publikum uns über das Live-Voting in unserer Entscheidung unterstützt hat."

Doch nicht nur der große Musik-Contest zog die Besucher zum Stadtteilfest. Wie immer hatten die Düsseldorf Arcaden ein großartiges Programm auf die Beine gestellt. „Besonders beliebt waren in diesem Jahr unser Pancake Artist und die Airbrush Station“, erzählt der neue Centre Manager Frederic Linder. „Wir haben uns riesig gefreut, den besten Beatboxer Europas Clemens Eigler, besser bekannt als CleFx, bei uns zu Gast zu haben. Er hat die Leute mitgerissen und begeistert!“ Für gute Laune sorgten ebenfalls der Salsa-Workshop, bei dem Jung und Alt die Hüften geschwungen haben und die Kids von KiKA TanzAlarm, die den Besuchern mit ihren tollen Dance-Choreographien einheizten. Wer selbst ein kleiner „Stern für Bilk“ sein wollte, konnte sein Gesangstalent beim BE-A-STAR Karaoke mit Band unter Beweis stellen. „Zugegeben, die Qualität beim Musik-Contest war etwas besser“, so Linder, „dafür war der Spaßfaktor beim Karaoke riesig!“ Bunt ging es außerdem an der XXL-Malwand, wo die Kids kreativ werden konnten, sowie am Air-Brush-Stand zu. Dort wurden die Besucher mit tollen Kurzzeit-Tattoos bemalt und es dauerte nicht lang, bis viele Oberarme bunt dekoriert waren.

Summerfeeling bei angenehmen Temperaturen bis 27 Grad 

Auch wenn es an diesem Wochenende auf Mallorca ausnahmsweise wärmer war – die Besucher von „Bilk ist auf der Rolle“ genossen das wunderbare Sommergefühl von Sand zwischen den Zehen mit einem Cocktail in der Hand an der Beachbar. Zusammen mit verschiedenen Foodtrucks, die zum Beispiel mit leckeren Burgern und Grillgerichten oder Bubble Waffles für das leibliche Wohl sorgten. Alle Besucher, das Center Management, die Jury und alle Künstler, die am Musik-Contest teilgenommen haben, sind sich einig: Es war ein rundum gelungenes Fest, das im nächsten Jahr auf jeden Fall wiederholt wird!

 

 KiKA_TanzAlarm_c_mfi_Immobilien_Marketing_GmbH.jpg

Publikum_Ein_Stern_fuer_Bilk_c_mfi_Immobilien_Marketing_GmbH.jpg

Letzte Änderung am Mittwoch, 10 Juli 2019 18:25
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen