Donnerstag, 04 Juli 2019 10:24

Arche Düsseldorf

Förderung mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung

 

Die Kinderfreizeiteinrichtung „Die Arche - Christliches Kinder- und Jugendwerk e.V“ erhielt für ihr bemerkenswertes Engagement für Kinder eine Förderung in Höhe von 1.000 Euro von der Town & Country Stiftung. DIE ARCHE christliches Kinder- und Jugendwerk e.V. in Düsseldorf betreut Kinder von 6 bis 18 Jahren im Nachmittagsbereich, bietet kostenlos Mittagessen, Hausaufgabenbetreuung, Bildungs- und Freizeitangebote an.

Getreu dem Motto „Kinder brauchen Bewegung“ bietet der Verein Bewegungsangebote für Kinder an, damit sie die Möglichkeit haben, nach dem Schulalltag die Anspannung und den Stress loszulassen. Das Projekt unterstützt durch die Art und Weise der Spielauswahl die Vermittlung von Spaß am Bewegen.

„Besonders wichtig ist uns das Gemeinschaftsgefühl, das Zugehörigkeitsgefühl, die Motorik, die Beweglichkeit, und die Konzentration, die dabei gefördert und gestärkt wird“, betonte Maike Deckert, Einrichtungsleiterin der Arche. Die Förderung soll für eine bunte Auswahl an Bewegungsspielen, wie Fang-, Kreis-, Konzentrations- und Mannschaftsspiele, aufgewendet werden. Hierzu werden diverse Hilfs- und Spielmittel benutzt, um das Angebot attraktiv zu halten.

Die Town & Country Stiftung unterstützt mit dem Stiftungspreis die wichtige Arbeit und das unermüdliche Engagement aller Mitarbeiter und Ehrenamtlichen der Arche: „Die Unterstützung der Einrichtung verhilft den Betroffenen zu einer körperlichen Fitness. Die Kinder erlangen auf eine spielerische Art und Weise Selbstbewusstsein und soziale Kompetenzen“, sagte Hartmut Geuther, Botschafter der Town & Country Stiftung im Raum Düsseldorf, über das Projekt.

Die Town & Country Stiftung vergibt bereits zum siebten Mal in Folge den Town & Country Stiftungspreis zugunsten von benachteiligten Kindern und Jugendlichen. Der diesjährige Spendentopf beinhaltet Fördermittel in einer Gesamthöhe von fast 600.000 Euro. Bundesweit werden 500 gemeinnützige Einrichtungen und Projekte mit jeweils 1.000 Euro gefördert. Zusätzlich wird ein herausragendes Projekt pro Bundesland mit einem zusätzlichen Förderbetrag von je 5.000 Euro prämiert. Diese finale Auszeichnung findet im Rahmen der Town & Country Stiftungsgala im Herbst 2019 statt.

 

Letzte Änderung am Donnerstag, 04 Juli 2019 10:34
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen