Mittwoch, 25 April 2018 17:36

Mit im Boot

zur Unterstützung der Krebsgesellschaft NRW e.V.

 

In diesem Jahr findet die Benefiz-Regatta am 1. September statt. Anlässlich der Scheckübergabe blickten der veranstaltende Verein „Düsseldorf am Ruder e.V.“ und der Ruderclub Germania Düsseldorf 1904 e.V. jedoch gerne noch einmal auf das vergangene Jahr zurück. Im Rahmen der Mitgliederversammlung überreichten sie der Krebsgesellschaft Nordrhein-Westfalen e.V. einen Scheck über 25.000 Euro. Diesen beachtlichen Erlös hatte die letztjährige Regatta eingebracht. „Wir sind sehr stolz, dass sich die Regatta als Sport- und Spendenevent mehr und mehr in der Stadt etabliert und dass wir im Vergleich zu den vorherigen Jahren die Spendensumme weiter erhöhen konnten“, so der Ehrenvorsitzende des Ruderclubs Germania, Albrecht Müller.

Dr. Margret Schrader, Geschäftsführerin der Krebsgesellschaft NRW, bedankte sich mit herzlichen Worten für die Unterstützung. Mit dem Erlös der Regatta sollen Projekte der Krebsgesellschaft NRW gefördert werden. Die Krebsgesellschaft in vielen Bereichen aktiv. Zum Beispiel in Kitas und Schulen, um im Rahmen der Hautkrebsprävention gezielt früh anzusetzen und den Schutz junger Haut ins Bewusstsein zu rücken. Für Betriebe bietet die Krebsgesellschaft NRW spezielle Schulungsangebote zur Darm-, Haut- und Blasenkrebsprävention sowie zur Brustkrebsfrüherkennung an. Mit Blick auf die Versorgung von Krebspatienten macht sich die Gesellschaft auch für Behandlungsqualität und psychosoziale Krebsberatung stark. Als Anlaufstelle und Lotse im Gesundheitswesen bietet sie verlässliche Informationen. Erkrankte und Angehörige erfahren fachkundige psychosoziale Erstberatung im Rahmen einer Telefonsprechstunde. Für Düsseldorf und Umgebung steht Ratsuchenden eine ambulante psychosoziale Krebsberatungsstelle zur Verfügung (www.krebsberatungduesseldorf.de)

Die Vorbereitungen für die vierte Benefiz-Regatta am 1. September 2018 sind bereits in vollem Gange. Anmeldungen über die Website www.duesseldorf-am-ruder.de

Die Benefiz-Regatta ist eine gemeinsame Aktion von Düsseldorf am Ruder e.V. und Germania Düsseldorf 1904 e.V. zur Unterstützung der Krebsgesellschaft Nordrhein-Westfalen e.V.