Mittwoch, 20 Dezember 2017 20:15

Live-Konzerten im Foodcourt

Auch in 2018 gibt’s was auf die Ohren

 

Bei BILK SATT unplugged unterhalten junge Nachwuchs-Musiker die Gäste der Düsseldorf Arcaden mit eigenen Songs

Die erfolgreiche Musik-Serie BILK SATT unplugged, bei der Singer-Songwriter-Nachwuchs aus der Region den Besuchern der Düsseldorf Arcaden in familiärer Atmosphäre seine ersten eigenen Hits präsentiert, wird fortgeführt. Auch in 2018 verwandelt sich der Foodcourt des Shopping Centers an jedem ersten Donnerstag im Monat in einen Konzertsaal: für die jungen Talente die Chance, weiter Bühnerfahrung zu sammeln. Und für Besucher die Gelegenheit, ihren Einkauf entspannt bei Live-Musik enden zu lassen! Alle Konzerte sind kostenlos und werden von Specials für Inhaber der Düsseldorf Arcaden Treuekarte begleitet.

Auch in 2018 gibt’s was auf die Ohren

Bei BILK SATT unplugged unterhalten junge Nachwuchs-Musiker die Gäste der Düsseldorf Arcaden mit eigenen Songs

Die erfolgreiche Musik-Serie BILK SATT unplugged, bei der Singer-Songwriter-Nachwuchs aus der Region den Besuchern der Düsseldorf Arcaden in familiärer Atmosphäre seine ersten eigenen Hits präsentiert, wird fortgeführt. Auch in 2018 verwandelt sich der Foodcourt des Shopping Centers an jedem ersten Donnerstag im Monat in einen Konzertsaal: für die jungen Talente die Chance, weiter Bühnerfahrung zu sammeln. Und für Besucher die Gelegenheit, ihren Einkauf entspannt bei Live-Musik enden zu lassen! Alle Konzerte sind kostenlos und werden von Specials für Inhaber der Düsseldorf Arcaden Treuekarte begleitet.

Dies bringt das BILK SATT unplugged Menü Nr. 1, 2018:

4. Januar, 17.00 Uhr: 

Wednezday Weekend spielt Pop-Punk

Wednezday Weekend – das sind vier Jungs aus Düsseldorf, die ihre Zuhörer mit gepflegtem Pop-Punk in den Bann ziehen. Wie es klingt, wenn sie noch eine Prise Blues, Gitarrensoli und eine große Portion gute Laune dazumischen, können die Gäste der Düsseldorf Arcaden bei BILK SATT unplugged im Januar erleben: Wednezday Weekend spielt gleich zu Beginn des Jahres groß auf – und mit im Gepäck ist die 2016 veröffentlichte EP „Greatest Hits“. Übrigens: Zurzeit bastelt die Band an der nächsten CD, um 2018 mit neuen Songs ihre zweite Tour in Angriff zu nehmen. Ihr erstes Musikvideo zu „Drink Up“ gibt es schon seit November für Jedermann zu bestaunen.

1. Februar, 17.00 Uhr: 

Persönliche Texte von Jonathan Harder

Singer-Songwriter Singer-Songwriter Jonathan Harder aus Düsseldorf hat bereits als Teenager Musik gemacht. Mithilfe seiner Guitarre komponiert er die meisten seiner Songs. Dabei ist er im Genre Folk/Pop zu Hause, bietet aber auch stilistische Abwechslung – insbesondere seine neueren Songs sind überraschend rhythmisch. Mit seiner ersten EP „Home Again“ war Jonathan bereits auf Tour und arbeitet derzeit schon an einer neuen CD. Hierbei schafft er es durch seine sehr persönlichen Texte, die Zuhörer ganz tief in seine innersten Gedanken mitzunehmen. Live in den Düsseldorf Arcaden variiert er Sounds und Instrumente und bietet damit im Februar ein sehr abwechslungsreiches Programm. 

1. März, 17.00 Uhr: 

Larysa und Til berühren mit Piano-Klängen

Ihr Klavierlehrer hat Larysa und Til einander vorgestellt – seitdem schreiben die beiden Musiker aus Velbert gemeinsam Lieder. Bei den ersten beiden Künstlern „aus der Region“, die aus der BILK SATT unplugged Reihe nicht direkt in Düsseldorf leben, stehen die ruhigen Klänge des Pianos im Vordergrund. Es lässt die deutschen Texte des Duos geerdet wirken. Wohl fühlen sich Larysa und Til aber auch im Jazz-Bereich mit schwebenden Akkorden und der Welt der Dissonanzen. Davon dürfen sich die Besucher von BILK SATT unplugged im März gern selbst überzeugen. 

BILK SATT unplugged auf einen Blick:

4. Januar 2018, 17.00 Uhr: Wednezday Weekend

1. Februar 2018, 17.00 Uhr: Jonathan Harder

1. März 2018, 17.00 Uhr: Larysa & Til

Über die Düsseldorf Arcaden

Es gibt sie seit 2008 und sie haben sich schnell als lebendiges Shopping- und Event-Center mitten in Bilk etabliert: die Düsseldorf Arcaden. Mit mehr als 100 Shops auf drei Ebenen stehen sie für eine bunte Einkaufswelt und ein abwechslungsreiches Shopping-Erlebnis im Herzen von Bilk. Unter einem Dach treffen sich namhafte Marken und Produkte aus den Bereichen Mode, Schmuck und Beauty, aber auch Lebensmittel, Drogerie, Elektronik sowie diverse Dienstleistungsanbieter. Ein Highlight ist seit Ende 2015 der Foodcourt BILK SATT mit seinem reichhaltigen kulinarischen Portfolio. In den Düsseldorf Arcaden finden regelmäßig beliebte Events statt, wie Live-Auftritte Düsseldorfer Musiker bei „BILK SATT unplugged“ oder das inzwischen legendäre jährliche KulTourFest „Bilk ist auf der Rolle“. Über die Treuekarte oder App genießen Besucher exklusive und dauerhafte Rabatte. Das größte Shopping Center Düsseldorfs ist zentral am Bahnhof Bilk S gelegen. Für Autofahrer stehen über 800 Parkplätze zur Verfügung. Mehr unter www.duesseldorf-arcaden.de.