Montag, 28 August 2017 19:40

BILK SATT unplugged

Live-Musik in den Düsseldorf Arcaden

 

Live-Musik in den Düsseldorf Arcaden

Feine Feierabend-Unterhaltung bei BILK SATT unplugged

An jedem ersten Donnerstag des Monats bieten die Düsseldorf Arcaden jungen Talenten aus der Umgebung im Foodcourt BILK SATT eine Bühne, auf der sie den Besuchern des Shopping Centers ihre Musik vorstellen. Die mal mehr, mal weniger erfahrenen Künstlerinnen und Künstler spielen live vor Publikum – das macht die Atmosphäre bei der Reihe BILK SATT unplugged so einzigartig. Der Singer-Songwriter-Nachwuchs sammelt in familiärem Ambiente Bühnenerfahrung und macht Werbung in eigener Sache, während die Gäste gebannt lauschen und ihren Einkauf im wahrsten Sinne gemütlich ausklingen lassen.

Die Gigs bei BILK SATT unplugged stehen bis zum Ende des Jahres fest. Die Event-Reihe, die im Herbst 2016 mit Marcel Hintz startete, hat sich damit etabliert. Und das musikalische Menü Nr.4, das die Düsseldorf Arcaden präsentieren, ist erneut sehr abwechslungsreich: Fabian Haupt, Danny Latendorf, Marie Rauschen und die Band Randfigur sorgen auf der Bühne im Foodcourt für allerbeste Unterhaltung. Wie alle Aktionen im Shopping Center sind die Konzerte kostenlos und werden von Specials für Besitzer der Düsseldorf Arcaden Treuekarte begleitet.

Das musikalische Menü 2017 Nr.4 im Überblick

7. September, 17.00 Uhr: Fabian Haupt präsentiert Pop zum Mitsingen

Der Düsseldorfer Singer-Songwriter Fabian Haupt produzierte 2015 sein erstes Album „Achterbahn“. Seine ryhthmischen Pop-Songs und tiefgründigen Texte, die im Ohr bleiben, gibt er seitdem auf Bühnen in ganz NRW zum Besten. Fabians neueste EP „Einfach Geradeaus“ trifft ebenfalls Sound und Lebensgefühl dieser Zeit. Die emotionalen Harmonien und Melodien werden auch die Besucher der Düsseldorf Arcaden berühren: Die lebensfrohe Bildhaftigkeit, mit der er seine Stories formuliert sowie die klare Rhythmik seiner Songs bringen die Gedanken aller Zuhörer zum Tanzen. Das bedeutet gute Laune fürs Herz und Musik für jeden!

5. Oktober, 17.00 Uhr: Warme Klänge von Danny Latendorf

Danny Latendorf ist mit seiner Musik der Genres Pop, Rock und Folk bereits deutschlandweit zu hören. Am 5. Oktober macht der Sänger und Gitarrist nun auch Station in den Düsseldorf Arcaden. Auf seiner ersten EP „Picture People“ aus 2014 begibt er sich auf musikalische Reise durch die Welt der Melodien – und auf diese nimmt Danny die Besucher der Düsseldorf Arcaden gerne mit. Persönliche Erfahrungen beeinflussen seinen leidenschaftlichen Acocustic-Pop und sind auch in den warmen Klängen seiner sanft-rauen Stimme wiederzuerkennen. Dannys individueller Stil wird den Zuhörern noch auf dem Weg nach Hause unvergesslich im Ohr bleiben.

2. November, 17.00 Uhr: Marie Rauschens Stimme sorgt für Gänsehaut

Mit ihrer warmen, berührenden Stimme gehört Marie Rauschen fest zur Singer-Songwriter-Szene Düsseldorfs. Ihre gefühlvollen Texte und Gitarrenklänge lassen Gänsehaut entstehen: Besucher, die bei BILK SATT unplugged Maries Harmonien lauschen, sind sofort verzaubert! Die Künstlerin, die als Straßenmusikern in der Düsseldorfer Altstadt erste Gehversuche gemacht hat, ist im Bilker Shopping Center keine Unbekannte. Sie hat erst im letzten Juni beim großen Music Contest im Rahmen von „Bilk ist auf der Rolle“ mitgemacht, dort tosenden Applaus geernet und dank ihres großen Talents das Finale erreicht.

7. Dezember, 17.00 Uhr: Randfigur rocken den Foodcourt

Ob mit Songs mit Ohrwurmcharakter oder Liedern, die nachdenklich machen, ob leise und reduziert oder laut und voluminös: Randfigur ist ein würdiger Vertreter der Singer-Songwriter-Szene Düsseldorfs. „von nah auf fern“, die erste EP der Band, sorgte Ende 2016 für Aufsehen. Das Schöne: Jedes Mitglied schreibt eigene Songs und inspiriert die anderen. Deshalb sind die Auftritte der drei Herzblutmusiker immer sensibel und sehr authehntisch. Im Dezember performt Randfigur in den Düsseldorf Arcaden – die Shopping-Fans dürfen sich auf Gitarre, Cajon, Ukulele und zweistimmigen Gesang freuen.

BILK SATT unplugged auf einen Blick:

7. September, 17.00 Uhr: Fabian Haupt

5. Oktober, 17.00 Uhr: Danny Latendorf

2. November, 17.00 Uhr: Marie Rauschen

7. Dezember, 17.00 Uhr: Randfigur 

Über die Düsseldorf Arcaden

Es gibt sie seit 2008 und sie haben sich schnell als lebendiges Shopping- und Event-Center mitten in Bilk etabliert: Die Düsseldorf Arcaden. Mit mehr als 100 Shops auf drei Ebenen stehen sie für eine bunte Einkaufswelt und ein abwechslungsreiches Shopping-Erlebnis im Herzen des bevölkerungsstärksten Stadtteils in Düsseldorf. Unter einem Dach treffen sich namhafte Marken und Produkte aus den Bereichen Mode, Schmuck und Beauty, aber auch Lebensmittel, Drogerie, Elektronik sowie diverse Dienstleistungsanbieter. Ein Highlight ist seit Ende 2015 der Foodcourt BILK SATT mit seinem reichhaltigen kulinarischen Portfolio. In den Düsseldorf Arcaden finden regelmäßig beliebte Events statt, wie Live-Auftritte Düsseldorfer Musiker bei „BILK SATT unplugged“ oder das inzwischen legendäre jährliche KulTourFest „Bilk ist auf der Rolle“. Über die Treuekarte oder App genießen Besucher exklusive und dauerhafte Rabatte. Das größte Shopping Center Düsseldorfs ist zentral am Bahnhof Bilk S gelegen. Für Autofahrer stehen über 800 Parkplätze zur Verfügung. Mehr unter www.duesseldorf-arcaden.de.