Donnerstag, 16 März 2017 18:42

Grüner Rheinturm

Aktion am 17.März in Düsseldorf

Zum St. Patrick’s Day wird der Rheinturm grün!

Die Molkereimarke Kerrygold lässt am 17. März den Rheinturm grün erleuchten. Anlässlich des irischen Nationalfeiertags „St. Patrick’s Day“ wird der Düsseldorfer Fernsehturm in der Farbe der Grünen Insel erstrahlen. Der besondere Tag wird von Iren und Irland-Fans auf der ganzen Welt ausgelassen gefeiert. Zu Ehren des Nationalheiligen St. Patrick gibt es Paraden in Dublin und weltweit grünerleuchtete Wahrzeichen, wie z.B. das Opernhaus in Sydney und das Kolosseum in Rom. Auch das Rheinland ist in diesem Jahr dabei.

Neukirchen-Vluyn, 15. März 2017: Zum Andenken an den irischen Nationalheiligen St. Patrick wird weltweit ganz in grün gekleidet getanzt, gesungen und gefeiert. Auch das sogenannte „Greening“ ist traditioneller Bestandteil der Feierlichkeiten: Weltbekannte Wahrzeichen wie die Christusstatue in Rio de Janeiro, das Opernhaus von Sydney und das römische Kolosseum werden dabei in strahlendes Grün getaucht. Auch in Deutschland wird es grün, denn die irische Molkereimarke Kerrygold lässt den Düsseldorfer Rheinturm grün erleuchten. Der deutsche Sitz der Marke liegt im niederrheinischen Neukirchen-Vluyn, weshalb sich die Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen in die Liste der Weltmetropolen einreiht, die an der symbolischen Aktion teilnehmen.

Die Kerrygold Produkte, wie Butter, Butterschmalz, Joghurt und Käse sind ganz besonders eng mit ihrer Heimat Irland verbunden, denn ihre hohe Qualität und den guten Geschmack verdanken sie einer Besonderheit der Grünen Insel. Dank des Golfstroms ist das Klima mild, weshalb irische Kühe bis zu 300 Tage im Jahr auf der Weide stehen und frisches Gras und Kräuter fressen. Das macht die Milch besonders schmackhaft und steigert den Gehalt an wichtigen Inhaltsstoffen, wie Omega-3-Fettsäuren.